Tischtennis mini-Meisterschaften

Meldung vom 13 Jan 2020

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tischtennisbund findet am Sonntag, den 26. Januar 2020 ab 10 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Wolsfeld ein Ortsentscheid der bundesweiten Tischtennis-mini-Meisterschaften statt. Mädchen und Jungen bis 12 Jahre, die bisher noch nicht in einer Vereinsmannschaft gespielt haben, sind eingeladen, ihr Talent für Tischtennis im Wettkampf mit anderen einmal auszuprobieren. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung.

Anmeldungen sollten bis 9.30 Uhr in der Halle erfolgt sein, damit ab 10 Uhr die Gruppenspiele in 3 Altersklassen - nach Mädchen und Jungen getrennt - beginnen können.

Es gelten folgende Altersklassen:
bis 8 Jahre, Stichtag 1.1.2011 oder jünger
bis 10 Jahre, Stichtag 1.1.2009 oder jünger
bis 12 Jahre, Stichtag 1.1.2007 oder jünger.

Ab 9:15 Uhr ist ein Einspielen an den Tischen möglich. Vor Beginn der Wettkämpfe erfolgt eine Information über die Art der Gruppenbildung und die vereinfachten Regeln, die bei diesem Turnier gelten. An jedem Spieltisch wird jeweils ein Zählrichter der TT-Jugend des Vereins zur Verfügung stehen. TT-Schläger können ausgeliehen werden.

Mitmachen lohnt sich, und zwar für alle! Nicht nur, dass auf sämtliche Starter kleine Preise warten; die Besten qualifizieren sich für den Kreisentscheid und hierüber vielleicht sogar für die Endrunde des Landesverbandes. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar über die verschiedenen Qualifikationsstufen die Teilnahme am Bundesfinale 2020.

Der SV Wolsfeld, der natürlich auch bestens für Verpflegung sorgen wird, freut sich schon jetzt über ein großes Teilnehmerfeld und zahlreiche Zuschauer, die die "Minis" kräftig unterstützen.

Für weitere Informationen und Fragen steht der Jugendtrainer Ewald Engeln unter der Nummer 06568-399 zur Verfügung. Neben der Rufnummer können auch Anmeldungen per E-Mail erfolgen an eengeln@t-online.de.

Powered by CuteNews