SV Wolsfeld sucht neue TT-Talente

Meldung vom 01 Feb 2019

Auch wenn die Jugendabteilung derzeit hervorragend besetzt ist, bietet der Verein unerfahrenen Mädchen und Jungen die Gelegenheit, Tischtennis als Wettkampfsport kennen zu lernen.

Am Samstag, dem 16. Februar 2019 ab 10 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Wolsfeld können Mädchen und Jungen bis 12 Jahre aus der Region, wenn sie noch nicht in einer Vereinsmannschaft gespielt haben, ihr Interesse und Talent für Tischtennis im Spiel auf die Probe stellen. Je nach Beteiligung wird zwischen Mädchen und Jungen getrennt in Altersgruppen (bis 8, bis 10 bzw. 12 Jahre) gespielt. Auch wer bislang nur zu Hause oder im Urlaub Tischtennis gespielt hat, es aber mal gerne gegen Gleichaltrige versuchen möchte, ist herzlich eingeladen mitzuspielen.

TT-Schläger können in der Halle ausgeliehen werden. Aktive Spielerinnen und Spieler stehen als Betreuer bzw. Schiedsrichter zur Verfügung. Sollte nach den Gruppenspielen eine Endrunde erforderlich sein, wird eine kleine Pause eingelegt, so dass sich Eltern und Kinder bei den angebotenen Speisen und Getränken stärken können.

Mitmachen lohnt sich, und zwar für alle! Nicht nur, dass es Preise, Urkunden und Pokale zu gewinnen gibt: Die Besten qualifizieren sich für den Regionsentscheid, der am 17. März in Schönecken stattfindet. Wer nach dem 1.1.2007 und vor dem 31.12.2008 geboren ist, dem winkt sogar über die verschiedenen Qualifikationsstufen die Teilnahme am Bundesfinale 2018. Zusammen mit einem Elternteil werden die Besten der „minis“ Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) sein. Auf die Sieger des Bundesfinals wartet zudem ein Besuch bei einer internationalen Tischtennis-Großveranstaltung.

Fragen und Voranmeldungen sind an den TT-Jugendtrainer Ewald Engeln unter der Rufnummer 06568/399 oder per E-Mail eengeln@t-online.de zu richten. Meldeschluss ist um 9.45 Uhr in der Halle.

Powered by CuteNews