TT-Schnupperkurs erfolgreich abgeschlossen

Meldung vom 17 Apr 2014

  Gelungenes Kooperationsangebot Verein-Schule

Das spontane Angebot des SV Wolsfeld an die Jungen und Mädchen der Don-Bosco-Grundschule Wolsfeld, einen TT-Schnupperkurs am Nachmittag einzurichten, hat großes Interesse gefunden. Im 14-tägigen Wechsel waren mittwochs jeweils 15 bis 20 Kinder des 1./2. bzw. 3./4. Schuljahres in der Turnhalle, um sich unter der fachkundigen Anleitung von TT-Trainer Ewald Engeln - unterstützt von Jugendspieler Robert Schaefer - mit dem kleinen weißen Ball und seiner gezielten Handhabung auseinander zu setzen.

Während in den ersten Übungsstunden der Celluloidball als Spielobjekt zum Trainieren allgemeiner Fähig- und Fertigkeiten wie Koordination, Konzentration oder Orientierung zur Herausforderung wurde, änderte sich das mit Lehrgangsfortschritt. Richtig schwierig wurde es, vor allem für die Erstklässler, als auch noch TT-Schläger und TT-Tisch miteinbezogen wurden. In den letzten Übungseinheiten konnte im 1./2. Schuljahr bereits das Spielen am Tisch mit Zuspieler praktiziert werden, im 3./4. Schuljahr war sogar das reguläre TT-Spielen nach vereinfachten Regeln möglich.

Am letzten Sonntag vor Beginn der Osterferien waren alle Mädchen und Jungen zu einem Abschlusstest eingeladen. Um 10 Uhr stellten sich 25 Kinder unter den staunenden Blicken ihrer Eltern den verschiedenen Aufgaben.

Bei der Durchführung des Testes halfen aktive Jugendspieler der TT-Abteilung und vergaben für Tippen, Prellen, Jonglieren, Zielen, Spin erzeugen und Aufschlagen den Altersgruppen gemäß entsprechende Punkte. Nach dem Test musste im 1. und im 2. Schuljahr der Rückschlag beherrscht werden. Im 3. und 4. Schuljahr wurde zusätzlich ein Turnier „Jeder gegen Jeden“ gespielt.

Nach zwei Stunden standen die Einzelergebnisse fest und so konnte auch eine kleine Siegerehrung stattfinden. Einen Schnupperpass des DTTB erhielten alle Kinder. Für die Plätze 1 bis 4 gab es Urkunden, der Gruppenbeste erhielt zudem einen TT-Schläger. Die Zweit- bis Viertplatzierten konnten jeweils ein “Spiel mit“-T-Shirt des DTTB mit nach Hause nehmen.

Die Kinder hatten riesigen Spaß, ihre Eltern waren begeistert und die Organisatoren des SV Wolsfeld mit der Beteiligung und dem Ablauf sehr zufrieden. Für die Zeit bis zu den Sommerferien wird daher ein neuer Trainingsplan erstellt, der nach den Osterferien über die Schule ausgeteilt wird.

Die Ergebnisse des Abschlusstages:

1. Schuljahr:
1. Philipp Schabo, 2.Lilli Becker, 3. Lucas Boettel, 4. Carsten Grewenig



2. Schuljahr:
1. Matteo Hubert, 2. Mika Scheuren, 3. Fynn Wagner, 4. David Boettel



3. Schuljahr: 1.Niclas Steinmetz, 2. Anna Brandscheidt, 3. Lukas Billen, 4. Lea Loithmann


4. Schuljahr: André Durin, 2. Nico Kirscht, 3. Alexander Kehl, 4. Dennis Roeder


Powered by CuteNews