• Header01
  • Header02
  • Header03
  • Header05
  • Header06
  • Header08
  • Header07
  • Header09
  • Header10

Sportverein Alsdorf bleibt unter der gleichen Führung

hinkesZu Beginn der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Alsdorf begrüßte der Vorsitzende Michael Hinkes nur wenige der insgesamt 216 Mitglieder (Vorjahr 213) im Vereinshaus "Am Sportplatz".

Alsdorf. (red) Der Verein nimmt im Rahmen der SG Nimstal mit zwei Seniorenmannschaften und elf Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil - die Frauen-, AH- und Freizeitmannschaft spielen in den Sommermonaten außerhalb des Spielbetriebes. Ferner unterhält man eine Frauengymnastikgruppe unter der Leitung von Elfriede Bermes und Rita Heyen sowie eine kleinere Nordic-Walking-Gruppe, geleitet von Elfriede Bermes. Hier sei eine konstante Beteiligung festzustellen, neue Teilnehmer sind aber willkommen. Der Verein verfügt mit Thomas Spieles, aus beruflichen Gründen z. Zt. nicht im Einsatz, über einen Schiedsrichter. Die Vorstandsneuwahl, brachte folgendes einstimmiges Ergebnis: Vorsitzender: Michael Hinkes, 2. Vorsitzender: Rainer Richter, Geschäftsführer: Jürgen Peters, Kassierer: Thomas Pawlitza, Jugendleiter: Stefan Richter, Beisitzer: Christel Scheer, Sebastian Scheer, Christoph Broich; Kassenprüfer Manfred Rodens und Theo Blitsch.

Termine: 14. bis 16. April "Ferien-Fußball-Schule" JSG Nimstal in Alsdorf (E-/F-Jugend); 19. bis 21. Juni Sportfest FZM Hobby-Mannschaft Prümerburg in Alsdorf; 10. bis 12. Juli Sportfest SV Alsdorf-Niederweis in Alsdorf; 19. bis 25. Juli Jugendfreizeit der JSG Nimstal in Blankenrath; ab November 2009 Rückrunde Senioren Saison 2009/2010.

Quelle: volksfreund.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen